Bereitstellung zum Feuer “Brennt Dachstuhl”

Fleestedt Am 28.11.2014 um kurz vor 11 Uhr vormittags wurde der RTW 44-83-20 zur Unterstützung der Kameraden von sechs freiwilligen Feuerwehren nach Seevetal-Fleestedt alarmiert. Ersten Berichten zufolge sollte dort ein Schornstein brennen, beim Eintreffen der ersten Kräfte der Feuerwehr stellte sich jedoch heraus, dass ein Dachstuhl in nahezu voller Ausdehnung brennt. Dies machte die Nachforderung und den Einsatz weiterer Kräfte von Nöten. Die Absicherung aller Einsatzkräfte übernahm daraufhin unsere RTW-Besatzung. Glücklicherweise blieb es bei einem immensen Sachschaden und es mussten keine Personenschäden beklagt werden.

F2_Fleestedt_01_Web960x680

Foto: M. Rohmann (DRK BR Jesteburg)

Posted in Einsätze.